Die Kirchensäulen – Hochfest am 29. Juni

Wer als Pilger oder Tourist den Vatikan besucht, kommt an zwei Gestalten nicht vorbei: Überlebensgroß stehen die beiden Apostelfürsten gleichsam als Zwillingspaar vereint auf dem Petersplatz. Petrus und Paulus sind wichtige Säulen der katholischen Kirche. Aufgrund ihrer herausragenden Bedeutung wurde ihnen bereits im vierten Jahrhundert ein eigenes Hochfest gewidmet, das am 29. Juni begangen wird. […]

Johannes der Täufer

Liebe Mädchen und Jungen, liebe Eltern! Am 24. Juni feiern wir das Fest von Johannes, dem Täufer. In Herford steht unsere Kirche Sankt Johannes Baptist. „Sankt“ ist lateinisch und heißt auf Deutsch „heilig“ und „Baptist“ bedeutet übersetzt „Täufer“. Unsere Kirche ist also nach dem heiligen Johannes benannt. Deshalb gibt es in der Kirche auch eine […]

Die Johannisnacht – Eine Zeit des Aufbruchs

Genau sechs Monate bevor Christen die Geburt Jesu feiern, tritt mit Johannes dem Täufer ein wichtiger Wegbereiter für dessen Mission in Erscheinung. Rund um den Johannistag gibt es daher zahlreiche Bräuche. Und auch heute noch kann Johannes die Menschen inspirieren. Was uns Johannes der Täufer heute zu sagen hat… …mit einem Klick

Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag

Wenn bei dir ein Fremder in eurem Land lebt, sollt ihr ihn nicht unterdrücken. Der Fremde, der sich bei euch aufhält, soll euch wie ein Einheimischer gelten, und du sollst ihn lieben wie dich selbst; denn ihr seid selbst Fremde gewesen. Ich bin der Herr, euer Gott. (Lev 19,33–34) „Globalisierung der Nächstenliebe“ Papst Franziskus hat […]

Zur Fussballeuropameisterschaft 2021

Gedanken von Pfarrer Wolfgang Sudkamp. Endlich können wir uns wieder auf ein besonderes Fußballereignis freuen – die Europameisterschaft beginnt am 11. Juni und endet dann am 11. Juli und wird in zehn verschiedenen europäischen Städten ausgetragen.  Ich möchte hier auf das Thema „Fußball und Kirche“ schauen – ein spannungsreiches und zugleich spannendes Verhältnis. Ich möchte […]

Das Fronleichnamsfest

Johannes 6, 56-59 “In jener Zeit sprach Jesus zu den Scharen der Juden: «Mein Fleisch ist wahrhaft eine Speise, und mein Blut ist wahrhaft ein Trank. Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, der bleibt in mir und ich in ihm. Wie ich, vom lebendigen Vater gesandt, durch den Vater lebe, so wird auch […]