PRWI Blog

Willkommen auf dem PRWI Blog

Pastoraler Raum Wittekindsland

Advent und Weihnachten – mit Sicherheit ganz anders

Liebe Gemeindemitglieder, was haben wir in diesem Jahr nicht alles zum ersten Mal gemacht: einen Mund-Nasen-Schutz tragen, im Homeoffice arbeiten, nicht in die Schule gehen und dafür Zuhause unterrichtet zu werden, an Telefon- und Videokonferenzen teilnehmen, Geburtstage und andere Feste nicht oder ganz anders zu feiern, wir mussten die Pfarrheime schließen, Zusammenkünfte ausfallen lassen usw. …

weiter lesen "Advent und Weihnachten – mit Sicherheit ganz anders"

Der ganze bewohnte Erdkreis

Heute, am 18. November 2020, ist Buß- und Bettag,ein Feiertag der evangelischen Kirche in Deutschland, der ursprünglich auf Zeiten der Notstände und Gefahren, in denen es um Beistand und Hilfe zu beten und bitten galt, zurückgeht und alljährlich Mitte November begangen wird. Immer stärker gewinnt der Buß- und Bettag an ökumenischem Gewicht. So werden an …

weiter lesen "Der ganze bewohnte Erdkreis"

Von Hefemännchen und anderem Gebäck

In diesen Tagen um St. Martin oder zum St. Nikolaustag sieht man bei manchem Bäcker mehr im Rheinland als bei uns in Wittekindsland diese Hefemännchen mit einer Tonpfeife und zwei Rosinenaugen. Ich habe als Kind so manchen verspeist und inzwischen auch den einen oder anderen verschenkt. Aber woher kommt eigentlich dieser Brauch und warum die …

weiter lesen "Von Hefemännchen und anderem Gebäck"

Corona und die anderen Heiligen

Eine völlig unbekannte Heilige bekommt in diesem Jahr wohl die meisten Klickzahlen im Internet – die heilige Corona. Allerdings ist von dieser frühchristlichen Märtyrerin so gut wie nichts bekannt. Ob sie in der Krankenpflege tätig war, wissen wir nicht. Aber unter dem Eindruck der zurzeit rasant steigenden Infektionszahlen der Corona-Pandemie habe ich einmal nachgesehen, welche …

weiter lesen "Corona und die anderen Heiligen"

„Alles beginnt mit der Sehnsucht“

„Alles beginnt mit der Sehnsucht“. Diesen Satz stammt von Nelly Sachs. Meine Sehnsucht zu spüren und eine Ahnung davon zu haben, wohin mich diese Sehnsucht führen will, das ist der Beginn von Berufung. Durch die Taufe sind wir als Christen gefordert, unserer Sehnsucht nach Gott immer wieder sichtbar und glaubwürdig Zeugnis zu verleihen, denn als …

weiter lesen "„Alles beginnt mit der Sehnsucht“"

Die Feuer…

„Die Feuer sind verraucht.Verflogen der Klang unserer Lieder.Ziehender Vogelruf, kehren bald wieder“ So heißt es in der ersten Strophe eines meiner liebsten „Fahrtenlieder“, die wir am Ende des Sommers im Herbst sangen. Ich erinnere mich gerne an das Lied, auch wenn es auf einer melancholischen Melodie gesungen wurde. Das kühle, regnerische, lichtärmere und trübe Wetter …

weiter lesen "Die Feuer…"

Freude, schöner Götterfunken

Freiheit, Gleichheit, Geschwisterlichkeit Ludwig van Beethovens „Ode an die Freude“ (letzter Satz der 9. Sinfonie), die Vertonung von Friedrich Schillers Gedicht „An die Freude“, ist ein fester Bestandteil vieler Konzertveranstaltungen am „Tag der Deutschen Einheit“. Leonard Bernstein dirigierte sie nach dem Fall der Mauer – mit dem modifizierten Text „Freiheit (statt: Freude), schöner Götterfunken“. Das …

weiter lesen "Freude, schöner Götterfunken"

Weihnachten im September?

Ich konnte bisher ganz gut darüber schmunzeln, wenn sich Anfang September die vielen Regale in den Supermärkten mit Weihnachtsplätzchen füllten. Unter dem Deckmantel „Herbstgebäck“ sind seit ein paar Wochen nun Spekulatien und Lebkuchen zu haben. Und sie müssen ja auch gekauft werden. Sonst würde die Vwerkaufsfläche nicht zur Verfügung stehen. Ich habe mich aber immer …

weiter lesen "Weihnachten im September?"

Bewusst einkaufen – und genießen!

Im Juni habe ich ein Wort zum Sonntag für das Westfalenblatt in Herford geschrieben. Dort habe ich von meiner Hühnerschar berichtet und darüber, wie sozial die Hühner sein können – oder auch nicht, wenn Neue in die bestehende Schar dazukommen. Dazu habe ich viele positive Rückmeldungen bekommen, weshalb ich heute erneut über meine Hühner schreibe. …

weiter lesen "Bewusst einkaufen – und genießen!"